Tuesday, 24. March 2009 09:00 Uhr Alter: 9 yrs
Kategorie: Aktuelle Meldungen, Aktuelle Meldungen ZTI, Aktuelle Meldungen Arnsberg
Von: Kuratorium perfekter Zahnersatz

Krone? Brücke? Implantat? – Das Kuratorium informiert

Jubiläum: Seit nunmehr 20 Jahren beantworten Experten des Kuratoriums perfekter Zahnersatz (KpZ) Patientenfragen


Der Zahn ist angegriffen, eine Krone wird fällig. Soll sie aus Gold sein oder lieber aus Keramik? Was ist haltbarer, was sieht schöner aus? Das KpZ informiert unter www.zahnersatz-spezial.de.

Alle, die mehr über  Verträglichkeit, Langlebigkeit oder auch das Aussehen von Materialien und Zahnersatz erfahren wollen, können seit 20 Jahren auf die sorgfältig zusammengestellten Informationen des Kuratoriums perfekter Zahnersatz (KpZ) vertrauen. Unter www.zahnersatz-spezial.de ist das umfangreiche Expertenwissen der gemeinnützigen Vereinigung leicht verständlich aufbereitet. Für die Seriosität bürgen namhafte Wissenschaftler und Experten wie der neue Wissenschaftliche Leiter Professor Hans-Christoph Lauer, Direktor der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik ZZMK (Carolinum) der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt/Main. Er trat im Januar die Nachfolge des Marburger Professors Klaus Lehmann an, der 19 Jahre dem wissenschaftlichen Beirat vorgestanden hatte.

Das KpZ bleibt damit ein wichtiger Ansprechpartner für Patienten, die neben anderen Informationsangeboten auch die farbig bebilderte, umfangreiche Broschüre „Zahnersatz aktuell – Versorgungen im Vergleich“ kostenlos erhalten: Dazu einfach einen frankierten und rückadressierten DIN-A5-Briefumschlag senden an die Frankfurter Pressestelle des Kuratoriums perfekter Zahnersatz, Gerbermühlstr. 9, 60594 Frankfurt.


  © Copyright ADT Dental Technik GmbH 2018